Erstes Tischtennis Youngster Turnier in Völs

Svg Tyrol Trainer Ollram Horst mit erfolgreichen Spielern Quelle: Ollram Horst

Am 04.03 fand in Völs das erste Youngster Turnier statt. Unter der Turnierleitung von günter Eisele sowie Oberschiedsrichter Ollram Horst stellten sich 41 Youngster (bis 12 Jahren) aus ganz Tirol (von Reutte bis Kramsach) um sich zu messen und Spaß zu haben.

Die Organisatoren freuten sich dass so viele Kids bei diesem Turnier teilnahmen.

Und man sieht dass Tischtennis auch mit den Genen übergeben werden. Oma Agnes Gardos einst Europaklasse, Onkel Robie  Europameister und mit Vater Krisztian ehemals im Doppel Nr 6 der Welt  und nun kommt der kleinste Benjamin Gardos (Zirl)  und tritt vielleicht in die Fußstapfen seiner Familie.

So gewann er ziemlich überzeugend den Hauptbewerb und machte seiner Oma Agi ein sehr schönes Geburtstagsgeschenk. So unantastbar Benni auch war, hinter im zeigten auch andere junge Spieler ihr Talent auf. Der erst 8 jährige jackie Chen (Svg Tyrol) zeigte bereits sehr gutes Tischtennis und gewann einen Nebenbewerb, Seine Vereinskollegen Justin Vlajic (Sieger) Marco Abolis (Zweiter) sowie Alexander Chen (Platz4.) im B Bewerb zeigten auf dass sie mehr wollen. Auch Marcello Aichner (6.er Platz im A Bewerb) von der Ti Innsbruck überzeugte.

Fazit: Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und wird hoffentlich nun in regelmäßigen Abständen durchgeführt. Wir freuen uns über jeden Neuzugang in der Tischtennisfamilie.

Mehr zum Thema Tischtennis findet man unter Tischtennisfueralle